Freitag, 29. August 2014

{Rezept} Schnelle Walnuss-Brownies



Mittlerweile finden sich auf diesem Blog bereits einige Brownie-Rezepte.. Angefangen hat alles mit den schokoladigsten Brownies der Welt, bei denen einfach ein normales Rezept veganisiert wurde. Ganz ohne Margarine und Ei-Ersatz kommen dagegen die Erdnussbutterbrownies nach Sweet vegan aus. Eine Kombination aus beiden Rezepten - die Double-Choc-Brownies - begeistert mich immer noch, diesmal sollte es jedoch etwas anderes sein. Zudem hatte ich vergessen, Kakao einzukaufen - Schokolade findet sich dagegen immer in meinem Haushalt ;)

Man nehme...
200 g Zartbitterschokolade, geschmolzen
250 g Mehl
200 g Zucker
Prise Salz
1 geh. TL Backpulver
200 ml neutrales Öl (z.B. Sonnenblumen, Raps, ...)
150 ml Leitungswasser

50 g gehackte Walnüsse

Mehl, Zucker, Salz und Backpulver in einer großen Schüssel mischen. Dann die feuchten Zutaten zugeben und zuletzt die geschmolzene Schokolade und gehackten Walnüsse unterheben.

Den Teig in eine mit Backpapier ausgekleidete Form geben und bei 180°C ca. 40 min. backen lassen.

Ergibt 1 Auflaufform Schokoglück

Dauer: 5 min. Schoko schmelzen + 5 min. Teig herstellen + 40 min. lüstern in den Ofen starren = 50 min. und die Brownies schmecken guuuut


Mittwoch, 27. August 2014

Vegan Wednesday #105

Hallo liebe Vegan-Wednesday-Fangemeinde,
heute schaffe ich es endlich mal wieder, am Vegan Wednesday teilzunehmen. Da ich um diese Zeit bereits im Auto Richtung Gnadenhof sitze (neeeeein, ich werde weder mich selbst noch die beiden Katertiere abgeben, ich brauche einfach nur nochmal eine Portion Urlaub, bevor es an die Masterarbeit und das allerletzte Semester ever, ever, ever geht!), habe ich in den letzten Tagen fleißig gesammelt, um heute einen kleinen Querschnitt der vergangenen Tage zeigen zu können.

Das Besondere heute ist zudem, dass ab kommendem Montag der Vegan MoFo 2014 startet - seid ihr auch dabei oder beschränkt ihr euch auf andächtige Bewunderung? ;)

Als Special werde ich in diesem Jahr ab kommender Woche mittwochs Essen von Vegan-Wednesday-Boards nachkochen / -backen - doch auch die anderen Tage haben es in sich. So ist der Dienstag zum Smoothie-Tag auserkoren worden und das Rezept für diesen köstlichen Smoothie gibt es bereits kommende Woche:


Den Smoothie gab es am Montag, ebenso wie dieses köstliche Mittagessen:
Nudeln mit frischem Blattspinat in einer Kokosmilch-Thymian-Sauce mit Kirschtomaten aus dem eigenen Garten. Einfach, lecker und schnell zubereitet (ein Rezept mit TK-Spinat habe ich hier schon mal gezeigt):


Doch auch für die Süßschnuten habe ich in der vergangenen Woche gebacken, was das Zeug hält. Unter anderem landeten Walnüsse in Brownieteig, was zu saftigen Walnussbrownies führte:


Was gab es sonst noch?
Die Porridgesaison wurde endlich eröffnet und ich habe auch schon Ideen für die kommenden Porridgemonate - lasst euch überraschen, ich verrate nur so viel: Es wird Kürbis geben, Birnen ebenso wie Trauben und anderen leckeren Kram in Müslischalen.

Apropos Müslischalen - da ist leider noch keine Besserung in Sicht. Dafür habe ich in den vergangenen Vegan-Wednesday-freien Wochen Klausuren bestanden (in Geschichte und Bildungswissenschaften konnte ich die Abschlussprüfungen mit einer 1,0 bestehen). Die Blogabstinenz zu Gunsten der Lernerei hat sich also gelohnt! :)

Nun verabschiede ich mich erstmal in den wohlverdienten Kurzurlaub gen Norden, wofür ich gestern bereits einen leckeren Kuchen vorbereitet habe - welchen, verrate ich euch dann am 1. Vegan-MoFo-Sonntag ;)

Donnerstag, 21. August 2014

Aufruf in eigener Sache!

Hallo zusammen,

bevor ab 01. September die Rezepteflut des Vegan MoFo 2014 startet, habe ich heute noch einen Aufruf in eigener Sache.

Wie ihr wisst, bin ich leidenschaftliche Bäckerin und immer auf der Suche nach zauberhaft-süßen, kreativen Backideen.

Heute schickte mir ein Arbeitskollege das nachfolgende ein zuckersüßes Bild, das eine gleichermaßen simple wie effektvolle Idee zum Plätzchenverschönern zeigt

[Edit: Danke an Anonym, jetzt hab ich auch die Quelle zu dem Bild: http://www.neol.jp/blog/maa/%E3%82%AF%E3%83%9E%E3%83%93%E3%82%B9%E3%82%B1%E3%83%83%E3%83%88%E3%81%AE%E4%BD%9C%E3%82%8A%E6%96%B9/]

Aber auch ich habe mich bereits erfolgreich an niedlichem Backwerk versucht:


Irgendwo in den Weiten des World-Wide-Web gibt es weitere solch wunderbarer Backideen und ich bitte euch, mir ein paar Links dazu zu posten!
Tippt euch die Finger wund, zeigt mir eure liebsten Umsetzungen, die ihr schon immer einmal nachbacken wolltet oder die ihr vielleicht selbst schon einmal ausprobiert habt.

Es gibt nichts zu gewinnen außer meinen Dank ;)

Montag, 18. August 2014

Vegan MoFo 2014 - der Plan


So, meine Lieben - habt ihr es schon mitbekommen?

Am 01.09.2014 startet der diesjährige Vegan Month of Food und beschert uns allen gewiss wieder einen abwechslungsreichen Monat voller veganer Leckereien! Nähere Informationen finden sich hier.

Ich habe mich auch in diesem Jahr nicht auf ein Thema festlegen können und stattdessen meine Wochen durchgeplant (ebenso hielt ich es im vergangenen Jahr, alle meine Beiträge des letzten Vegan MoFo findet ihr hier).

In weiser Voraussicht koche ich aktuell schon ein bisschen vor, um dann im September mit einem total organisierten Rezeptefeuerwerk aufwarten zu können - das ist jedenfalls der Plan! ;)

Die Themen möchte ich heute schon bekannt geben und bin neugierig, was an Feedback dazu kommt - nehmt ihr auch am Vegan MoFo teil? Oder lieber nicht?
Habt ihr ein festes Motto oder haltet ihr es euch offen, was ihr an den mindestens 20 Blogtagen zeigt?


Ich poste querbeet zu den Themen...
...Frühstück am Montag
...Smoothies am Dienstag
...nachgekocht vom Vegan Wednesday am Mittwoch
...Rotes am Donnerstag
...nachgekocht aus einem Kochbuch am Freitag
...Grünes am Samstag
...Sweets am Sonntag

Und ich freue mich schon! Und wie!!!

Als visuelle Untermalung kommen hier ein paar Eindrücke des vergangenenen MoFos:






Freitag, 8. August 2014

{Catfanatic} Welttag der Katzen.

Bevor ich später die Mails an die glücklichen Gewinner des Vegan-Wednesday-Buches verschicke, darf der heutige Weltkatzentag natürlich nicht unerwähnt bleiben.

Mio & TomTom geht es gut, beide sind sehr zufrieden mit mir gemeinsam in den heutigen Tag gestartet und haben tags zuvor ganz artig für folgendes Bild posiert:



Frohen Weltkatzentag euch allen - und denkt immer daran: mit Katze ist IMMER besser als ohne ;)